Zur Startseite Impressum dieser Domain Sitemap dieser Domain  
rss
Meine Songs

Ich bin Feuer und Flamme (1279 mal angesehen)

 

Dein Taxi wartet längst vor der Tür,
doch ich lass dich nicht gehn,
nicht in dieser Nacht.
Ich weiß, es ist kein Fehler von mir,
dich jetzt und hier anzuflehn,
bleib bis früh um acht.
Ich will dich heut bei mir spüren,
will nicht, dass du so einfach gehst,
denn dieser Kuß von dir hat mich verwirrt,
ich will nur, dass du mich verstehst!

Ich bin Feuer und Flamme, wie Lava und Glut
und wenn du jetzt gehst, dann verlier ich den Mut.
Denn meine Gefühle, die sind grenzenlos
und meine Sehnsucht unbeschreiblich groß.
Ich bin Feuer und Flamme, wie Sonne und Licht,
drum bitt ich dich bleib, weil mein Herz sonst zerbricht.
In meinen Gedanken dreht sich alles um dich,
drum Baby komm, hey verlass mich nicht!

Sieh ein, ich bin doch auch nur ein Mann,
der nicht mehr anders kann,
komm in meinen Arm.
Lass doch das Taxi heut Taxi sein,
du sollst es auch nicht bereuen,
vertrau auf meinen Charme.
Und wenn wir uns heut Nacht lieben,
dann bleibt die Zeit nur für uns stehn,
ich will nur noch mit dir zusammen sein,
hey, kannst du das denn nicht verstehn!
InformationenZeige / verberge Infos

 

Text downloadenZeige / verberge Infos

 

HörbeispieleZeige / verberge Infos

 

Zurück zur Übersicht

Kommentare ansehen (0)

  Login Panel
Benutzername:
Passwort:
Anmeldung merken

Nicht registriert?
Jetzt registrieren!

Du hast Dein Passwort vergessen?

  Songtextsuche
Songtext suchen:
Suchen in:
Titel  
Songtext  
Komponist  
Texter  

  Musikvorschau und MusicStar-Video 2017


Das neue Albu
m DAS BESTE - Titelvorschau

MusicStar 2017 - Video









Zum Seitenanfang